Mit Chromebook hat Google den Markt für mobile Endgeräte vor einiger Zeit erweitert.

Besonders Schulen und Universitäten haben Chromebook für sich entdeckt und nutzen diese verstärkt im Unterricht oder in Bibliotheken. Heute möchten wir Ihnen 6 Gründe vorstellen, wieso Chromebook für Schulen bzw. Universitäten die richtige Wahl sind:

1. Der Preis ist heiß!

Chromebooks haben in den letzten Wochen und Monaten an Qualität enorm zugelegt. Das Preis-/Leistungsverhältnis lässt sich sehen und schlägt Tablets und Laptops um Längen.

2. Einfache Einrichtung!

Die Geräte lassen sich in wenigen Tagen ganz einfach für komplette Schulen oder Universitäten einrichten. Besonders vereinfacht wird dies durch die integrierte und übersichtliche Management Console.

3. Keine Sicherheitsprobleme mehr!

Chrome gilt als einer der sichersten Browser der Welt. Alle Updates und Patches werden automatisch von Google aufgespielt und Sie müssen sich nicht mehr um die Wartung Ihrer Geräte kümmern, sondern können sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

4. Schnell & Ausdauernd!

Chromebooks sind innerhalb von weniger als 10 Sekunden startbereit und halten bis zu 7 Stunden durch. Dies bedeutet besonders im schulischen Einsatz einen reibungslosen Ablauf im Unterrichtsalltag ohne lästige Wartezeiten.

5. Einsatzbereit für Jedermann!

Durch das Speichern in der Cloud und die Tatsache, dass jeder Schüler seinen eigenen Account besitzt ist ein problemloses Teilen zwischen verschiedenen Schülern oder Klassen unkompliziert möglich.

6. Management Paket!

Um eine einheitliche Policy zu ermögichen bieten Chromebooks und Chrome zahlreiche Möglichkeiten um die Geräte und den Browser an die eigenen Bedürfnisse perfekt anzupassen. Hierzu bietet die Management Console zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten um Ihnen das Umfeld zu ermöglichen, dass Sie sich vorstellen.