Everest Networks gab bekannt, dass beim Heimspiel-Auftakt der Philadelphia Eagles im NFL Stadion Lincoln Financial Field am Donnerstag, dem 12. September 2018, eine rekordverdächtig hohe WLAN Nutzung für ein Nicht-Meisterschafts-Sportereignis stattfand.

Im ausverkauften Lincoln Financial Field Stadion bot das Wi-Fi-Netzwerk mehr als 47.000 Besuchern Zugang ins Internet was 68% der Besucherzahl entspricht und übertrug mehr als 10,8 TB drahtlosen Datenverkehr. Bei einer maximalen Auslastung von 54% wurde ein Spitzenwert von fast 37.000 gleichzeitigen Verbindungen beobachtet, während der WLAN Netzwerkverkehr die 10-Gbit/s Stadion Backbone Verbindung unter der höchsten Auslastung kurzzeitig überlastete.

WLAN Leistung erheblich verbessert

Nach der beeindruckenden WiFi Leistung beim NFC Championships Spiel am 21. Januar 2018 (8,76 TB) bereitete sich das WLAN Experten Team mit dem Auftakt der NFL-Saison auf viel WLAN Netzwerkverkehr vor, doch das Endergebnis war überraschend. „Die Leistung der neuen WiFi Installation des Lincoln Financial Field wurde dank der einzigartigen drahtlosen Technologie von Everest Networks erheblich verbessert“, sagte John Pawling, Vice President Information Technology bei Philadelphia Eagles. „Am Spielabend, an dem wir eine sehr hohe WLAN Auslastung erwartet hatten, hat das WIFI Netzwerk den Datenverkehr problemlos verarbeitet und eine sehr gute Leistung erbracht. Dank der in der Höhe montierten Multi Radio APs von Everest konnten wir das 5Ghz WIFI schlussendlich mit weniger APs bereitstellen, als dies mit herkömmlichen Wireless-Produkten des Vorgängers möglich wäre. Dies hat sich als erfolgreiche Formel erwiesen. “

Das speziell für Stadien und Eventlocations entwickelte WLAN Netzwerk von Everest Networks bietet eine hervorragende Leistung, da letztendlich nur 200 Multi Radio AccessPoints installiert sind.

Nahezu alle Antennen versorgen die Ränge und den Stadioninnenraum präzise von oben und NICHT wie von anderen Mitbewerbern von den Sitzen aus. Somit ist sichergestellt dass auch bei temporären Umbauten oder bei Live Events bei denen sehr viele Fans im Innenraum stehen, eine leistungsfähige und zuverlässige FANEXPERIENCE sichergestellt ist.

Die Leistung von Lincoln Financial Field zeigt, dass Everest Networks in der Lage ist, erstklassiges WLAN in den schwierigsten Umgebungen mit hoher Dichte bereitzustellen.

Somit bietet die WLAN Lösung von Everest Networks derzeit mit Abstand das beste Preis-Leistungsverhältnis für Stadionbetreiber

Mit innovativen APs, auch (5G) Carrier Offloading und intelligenten Last- und Netzwerkausgleichsalgorithmen erreicht das Stadion WiFi höhere Standards. Und mit weniger APs als sonst für möglich gehalten, hat diese Lösung erneut eine überlegene Leistung bei deutlich geringeren Kosten erzielt.