Warum sollten Veranstalter freies WLAN für ihre Fans anbieten?

Nutzen von freiem WLAN Angebot – welche Möglichkeiten ergeben sich für den Veranstalter und was haben die Fans davon?

Da das Smartphone inzwischen ein alltäglicher Begleiter geworden ist, haben selbstverständlich auch viele Veranstaltungsbesucher immer ihr Handy mit dabei. Jeder Besucher nutzt es auch, insbesondere dann, wenn freies WLAN verfügbar ist. Aus diesem Grund wird der Ruf nach freiem WLAN lauter – in Stadien, auf Konzerten, Konferenzen und anderen größeren Veranstaltungen ist freies WLAN sehr begehrt.

Aber was ist eigentlich dran am WLAN-Hype? Und warum sollten Veranstalter nachziehen und freies WLAN ihren Besuchern zugänglich machen?
Wir fassen die Vorteile für Sie zusammen:

Imagegewinn
Veranstalter können mit einer WLAN-Festinstallation eine langfristige Imagesteigerung gegenüber der Konkurrenz erzielen und sich bei Ihren Fans beliebter machen, da sie ihnen auf diese Weise einen Mehrwert zu der Liveveranstaltung bieten.

Infotainment
Die Infotainment-Programme können von den Fans regelmäßig und einfach genutzt werden, denn sie bekommen leicht Zugriff auf Informationen, Medienangebote und viele weitere Inhalte, den sie ohne WLAN nicht hätten.

Es gibt zahlreiche mögliche Interaktionsangebote für die Fans:

  • Live-Statistiken
  • Zugriff auf unterschiedliche Kameraeinstellungen, Bildwiederholung
  • Live-Umfragen und Abstimmungstools
  • Tipp-, Gewinn oder andere Minispiele
  • Communityaufbau, durch Kommunikation mit anderen Fans (Chats, Foren, etc.)

Analysetools
Das Nutzerverhalten kann über WLAN auch erfasst und analysiert werden. Auf diese Weise lassen sich langfristig gezielte Änderungen und Angebote definieren, die speziell auf die Veranstaltungsbesucher zugeschnitten werden.

Kommunikation
Verknüpfungen zu Sponsoren und Vereinen lassen sich leichter realisieren und ermöglichen das Angebot von exklusiven Material für die Besucher. Informationen sind für die Fans leichter zugänglich und lassen sich auch deutlich schneller verbreiten via App, YouTube und anderen sozialen Netzen.

„WLAN bietet deutliche Mehrwerte“

  • Aufzeichnungen von Livestatistiken des Nutzungsverhalten
  • Individuelle Angebote, auf Basis der Informationen über die Interessen und Vorlieben der Fans
  • Höhere Reichweite der Vermarktung
  • Dialogmarketing
  • Verbesserte Sponsorenplatzierung
  • Stärkere Fanbindung
  • User generated content (Nutzergenerierte Inhalte)
  • Neue Wege zur Umsatzgenerierung

„WLAN ist unsere Arbeit“

Quellen:
Focus – Wieso die Bundesliga-Clubs ihre Fußball-Stadien komplett vernetzen, abgerufen am 22.05.2017